Aktuelles

Datenschutz - Bürokratie

datenschutz tastatur Copy

auch an uns geht die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nicht vorbei. Um auch weiterhin mit Ihnen in Kontakt zu bleiben, sind wir leider gezwungen eine Datenschutzerklärung von Ihnen einzuholen.

Unsere Teamassistentin Heidi Hilse wird in den nächsten Tagen eine Mail an alle Personen senden, die bisher an der KuKuHU teilgenommen haben. Ob als Künstler, Sponsor oder Raumanbieter usw.

Wir bitten Sie, die Datenschutzerklärung auszudrucken und 2 x unterschrieben (in Papierform) an uns zurückzugeben. Die Rückgabe ist bis zum 01.12.2018 erforderlich.

Wenn Ihre Datenschutzerklärung nicht zurückkommt, dürfen wir zukünftig weder per Mail, Brief, Fax oder Telefon Kontakt mit Ihnen aufnehmen, da wir Ihre sämtlichen Daten löschen müssen, auch auf unserer Homepage.

Ohne Datenschutzerklärung ist eine Teilnahme an der KuKuHU leider nicht mehr möglich.

Senden Sie bitte Ihre ausgefüllte und unterschriebene Datenschutzerklärung per Post an:

- Ingrid Wacker, c/o Trödelhöker Wacker, Götzberger Str. 94, 24558 Henstedt-Ulzburg

Neben dem postalischen Weg haben wir auch drei Annahmestellen eingerichtet – hier werden die Datenschutzerklärungen persönlich entgegengenommen:

-Raiffeisenbank e.G., Hamburger Str. 28, 24558 Henstedt-Ulzburg

-Fa. Hesebeck Home Company, Gutenbergstr. 1, 24558 Henstedt-Ulzburg

-Trödelhöker Wacker, Götzberger Str. 94, 24558 Henstedt-Ulzburg

 

Die neue Homepage wurde der Öffentlichkeit vorgestellt

2018 Webseitenhelden Schuetzenhaus PK sn

Die neue Internetpräsenz der KuKuHU wurde von den "Machern" Holger Fischer, Ingrid Wacker und Heribert Werner von FeeH-PC im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Team wünscht viel Spaß beim Stöbern.

Die Erfassung der Künstlerdaten haben wir zunächst auf das Jahr 2018 beschränkt. Leider wurden durch technische Diskrepanzen zwischen der neuen und der alten Homepage einige Künstlerdaten zerstört und konnten nicht übernommen werden. Wir bitte um Verständnis.

KuKuHU ruft mit neuer Homepage zum Mitmachen auf


Kuemmerer kukuhu neuDie Kümmerer der KuKuHU starten im Oktober mit den Vorbereitungen zur 11. KuKuHU, die vom 10. - 16. Juni 2019 stattfinden wird. In diesem Jahr verzichten die Kümmerer auf den Infoabend und bitten die Künstler auf diesem Weg, sich für die nächste Kunst- und Kulturwoche Henstedt-Ulzburg zu bewerben. Künstlerbogen stehen auf der neuen Homepage zum Herunterladen bereit. Ganz wichtig ist die neue Datenschutzerklärung. Diese muss von jedem teilnehmenden Künstler persönlich unterschrieben und in Papierform an die KuKuHU weitergeleitet werden.

Neuigkeiten aus dem Kümmererteam

Kaethe Pfotenhauer

Das Kümmererteam hat mit Käthe Pfotenhauer Verstärkung erhalten. Sie übernimmt die Bereiche Kunsthandwerk und Alltagskultur. Frau Pfotenhauer ist der KuKuHU bereits seit einiger Zeit als Besucherin und Unterstützerin verbunden und für ihre Tatkraft und Freundlichkeit bekannt. Als sie gefragt wurde, ob sie nicht im Team mitarbeiten möchte, meinte Frau Pfotenhauer "ja, dazu habe ich Lust". Neben der Übernahme von gleich 2 Kümmerer Bereichen erwartet Frau Pfotenhauer auch die schwierige Aufgabe, einen neuen Standort für den Kunsthandwerkermarkt zu finden. Das Kümmererteam freut sich schon jetzt auf eine gute Zusammenarbeit.

Frau Pfotenhauer folgt Claudia Schefe nach, die den Bereich Kunsthandwerk bisher betreut hat. Frau Schefe hat 9 Jahre lang im Kümmererteam mitgearbeitet und sie hat gemeinsam mit ihrem Mann 2009 unsere vorige Homepage erstellt und seitdem auch gepflegt. Wir danken ihr für ihre jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit für die KuKuHU und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Die Pflege der neuen Homepage haben Ingrid Wacker und Holger Fischer übernommen. Herr Fischer wird auch die Funktion des Datenschutzbeauftragten für die KuKuHU übernehmen.

Arbeiten an der Homepage

Sommerpause gro

Während der Sommerpause werden Arbeiten an unserer Homepage durchgeführt. Dadurch kann es schon einmal zu Störungen kommen.

Wir bitten um Verständnis.

Bürgermeister Bauer eröffnete die 10. KuKuHU

Buergermeister bauerAuch im 10. Jahr gab es viele strahlende Gesichter am ersten KuKuHU Tag..

Kurz vor dem Start des Mühlentages wurde die KuKuHU traditionell an der Götzberger Mühle durch Bürgermeister Stefan Bauer und HUM Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Schikofski eröffnet.

Andrew Murphy war da!

Murphy

KuKuHU Special Gust Andrew Murphy hat mit „Favourite Songs“ und ausgesuchten Coversongs - in Andrews ganz eigener Art zum Abschluss des 1. KuKuHU Tages nicht nur bei den Damen Gänsehautfeelig verursacht.

 

10 Jahre KuKuHU - Klassik zum Abschluß

6008 IMG 8794 Abschlu

Die 10. Kunst- und Kulturwoche war einfach schön und fand mit der Abschlussveranstaltung am Sonntag einen fröhlichen Abschluss. Sebastian Hubert und Irina Kolesnikova begeisterten die Zuschauer mit ihrem Konzert zu 4 Händen.

Bürgervorsteher Dr. Dietmar Kahle meinte in seiner Abschlussrede, dass alle Veranstaltungen von guter Qualität gewesen seien, überall waren viele Leute anzutreffen. Zum Ende der Veranstaltung kamen noch einmal ehemalige und aktive Kümmerer mit Hans-Jürgen Bebensee auf die Bühne um zu den Klängen seines KuKuHU Liedes die 10. KuKuHU zu beenden.

 

KuKuHU Wein auf dem Gemeindefest

2018 holger fischer gemeindefestDie KuKuHU ist am Samstag, den 9. Juni 2018 ab 14.00 Uhr auf dem Gemeindefest im Bürgerpark am Stand von HU-Marketing zu finden.

Holger Fischer wird für die KuKuHU am Stand sein und unseren Wein mit den Motiven Götzberger Mühle, Kühlhaus in Henstedt und Rathaus verkaufen. Außerdem wird er gern ihre Fragen rund um die KuKuHU beantworten. Schauen sie doch einfach mal vorbei.

 

Tschüss Künstlerhof Hörnerkamp

Aktuelles Hoernerkamp klein

9 Jahre durfte die KuKuHU zu Gast auf dem Hof Hörnerkamp sein.

Zunächst fand der beliebte Kunsthandwerkermarkt dort seinen Standort sowie das Erzählcafe von BürgerAktiv.Später kamen noch Konzerte dazu und das WarmUp Konzert am Vorabend zur KuKuHU. Unsere Veranstaltungen sind mit viel Aufwand für die Gastgeberinnen und ihre Familien verbunden - über Wochen.

Jetzt haben Susanne Jäger und Sabine Sülau gesagt - "nun ist es genug". Das haben wir natürlich zu akzeptieren und verstehen es auch. Aber schade ist es schon um diesen so idyllisch gelegenen Veranstaltungsort.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den gastgebenden Familien für die jahrelange Gastfreundschaft und die liebevolle Aufnahme der Beteiligten auf ihrem Hof.

 

 

kukuhu_logo_neu

 

Unsere Dachorganisation:

hum_logo_neu